Zur Startseite
 
 

    Öffnungszeiten

    Dienstag und Mittwoch
    13.30–18.30 Uhr
    Donnerstag und Freitag
    10.00–12.00 Uhr und
    13.30–18.30 Uhr
    Samstag
    10.00–17.00 Uhr
    Sonntag
    13.00–17.00 Uhr

 
 

    BücherSpatz GmbH

    Marktgasse 16
    8640 Rapperswil
    055 210 31 31

 
 
 
 

Veranstaltungen

Vorlese-Spatzenabend

Erster Schweizer Vorlesetag!

Am Mittwoch 23. Mai 2018 von 19:00 bis 20:30 Uhr haben Sie die Gelegenheit, in gemütlicher Runde eine Geschichte oder einen Ausschnitt aus Ihrem Lieblingsbuch oder Ihrem aktuellen Nachttischbuch vorzulesen (ca. 5 Min.)

Werner Bleisch von den Rapperswiler Marionetten eröffnet und schliesst den Abend mit einem kurzen Stück aus "Die Stadt in der Wüste" von A. de Saint-Exupéry.

Je nach Witterung, in oder vor dem BücherSpatz. Wie immer mit Tee, Wein und Gebäck.

Wir freuen uns auf viele mutige Vorleserinnen und Vorleser! 

 
 
 

 
 

Lesung mit Dagmar Schifferli - Wegen Wersai

Wegen Wersai
Dagmar Schifferli

Am Mittwoch 6. Juni 2018 von 19:30 bis 20:45 Uhr präsentiert uns die Autorin ihren druckfrischen neuen Roman im kleinen Rittersaal vom Schloss Rapperswil. Moderation durch die Verlegerin Anne Rüffer. 


Mitte der 1960er-Jahre, ein gutbürgerliches Milieu in der Schweiz, zu dem Aus-flüge mit dem Auto in die Berge oder Sommerferien im Tessin genauso gehören wie Fremdenfeindlichkeit, repressive Erziehungsmethoden und streng geschützte Familientabus. Man kauft nicht bei der Migros ein und leistet sich für die Tochter  eine Pflegemutter, da sich die leibliche Mutter aufgrund ihrer MS-Erkrankung nicht mehr um die Kinder kümmern kann. Doch die etwa zwölfjährige Katharina passt sich nur vordergründig an und setzt sich zunehmend gegen jegliche Form von Repression und Verlogenheit zur Wehr. Mit der Härte des Vaters hat sie aber zu wenig gerechnet.  Mit dem Mattmark-Unglück im Wallis, der Expo 64 oder dem Frankfurter Auschwitz-Prozess nimmt der Roman weitere bedeutende gesellschaftspolitische Ereignisse der Zeit auf. 


Eintritt CHF 25.- (inkl. kleiner Aperitif)
Anmeldung erwünscht, freie Sitzplatzwahl. 



Tauchen Sie ein in die Schweiz der 60er-Jahre und erfahren Sie, woran Versailles schuld sein soll.

 
 
 

 
 

Ausflug zu den Literaturbooten am Rheinfall in Neuhausen

Eduard Hirschi haben die Lesungen bei gemütlicher Bootsfahrt auf dem Rhein letztes Jahr so gefallen, dass er diesen Sommer wieder hinfährt.

Er wird die Lesungen von Julia Weber aus <Immer ist alles schön> und Susann Schwager aus <Das halbe Leben - junge Frauen erzählen> besuchen. Über interessierte Belgeiter und Begleiterinnen am Sonntag 17. Juni 2018 freut er sich.

Anreisekosten mit ÖV und Eintrittskosten (CHF 20.- pro Lesung) übernimmt jede Person selber. Wegen beschränkter Platzzahl auf dem Literaturboot ist eine Anmeldung von Vorteil.

Literaturboot
 
 
 

 
 

Gassenlesungen - Kurzlesungen auf der Marktgasse

Gassenlesungen

Am Sonntag 24. Juni 2018 von 13:45 bis 18:15 Uhr lesen diverse Autorinnen und Autoren für Kinder und Erwachsene auf der Marktgasse in der Rapperswiler Altstadt. Start der letzten Lesung ist um 17:45 Uhr. 

Pendeln Sie zwischen dem Bären und dem BücherSpatz und lauschen Sie folgenden Stimmen und Geschichten:

Unter den Arkaden vom Bären

13:45   Franz Walter <Der Brunnen> (Kurioses zum Fischmarktbrunnen)      14:30   Gerda Alder erzählt ein Märchen für Erwachsene                                      15:15   Gion Battesta Spescha <Adina puspei - Immer wieder> (Gedichte)      16:00   Gunvor <Der kleine Mats> (Kindermusical, ab 3 J.)                             17:00   Eric Nolmans <Der Deal der drei Namen> (Wirtschaftskrimi)

Vor dem BücherSpatz

13:45   Markus Sharanius Etter <Die Regenbokenkinder von Fabelhausen (6-10 J) 14:30   Salome Siegenthaler <Skjöldur> (Bilderbuch, ab 4 J.)                        15:15   Béatrice Stössel <Der kleine blaue Traktor zünftig unterwegs> (ab 6 J.) 17:00   Marta Reichlin <Nitzigänt - Zeit des abnehmenden Mondes> (Fabeln)   17:45   Erika Unternährer liest eine Geschichte für Erwachsene

Eintritt frei, Kollekten willkommen.

Für das leibliche Wohl auf der Gasse sorgen das Café Good und das Bistro Schwarz.

Geniessen Sie einen entspannt-anregenden Sonntag Nachmittag! 

 
 
 

 
 

Lesung mit Petra Ivanov - Alte Feinde

Die Zürcher Autorin präsentiert am Freitag 31 August 2018 von 19:30 bis 20:30 Uhr ihren neusten Flint-und-Cavalli Krimi im kleinen Rittersaal vom Schloss Rapperswil.

Petra Ivanov ist bekannt für ihre gut recherchierten Kriminalromane.

Eintritt CHF 30.- (inkl. kleiner Aperitif ab ca. 20:45 Uhr)                                                   Anmeldung von Vorteil.

 
 
 

 

Vortrags- und Diskussionsabend mit Walter Hauser - Ungeklärte Mordfälle

Walter Hauser /// Hoffen auf Aufklärung

Ungeklärte Mordfälle sind äusserst selten. Der Autor und Jurist Walter Hauser beschäftigt sich in seinem neuen Buch mit der Frage, wie Angehörige der Opfer und Tatverdächtige mit der Ungewissheit, mit dem Unfassbaren umgehen.

Am Dienstag 25. September 2018 von 19:30 bis 20:30 Uhr im kleinen Rittersaal vom Schloss Rapperswil.

Eintritt CHF 25.- (inkl. kleiner Aperitif)                                                    Anmeldung von Vorteil

 
 
 

 
 

Lesung und Bildervortrag mit Peter u. Arbenz - Drama in der Werdmühle

Wie war es möglich, dass der Besitzer der geschichtsträchtigen Zürcher Werdmühle ein Mädchen vom Lande, Enkelin eines mittellosen Migranten aus dem Aostatal, heiratete? War es tatsächlich Liebe? Oder eher regionale Machtpolitik?

Ein Stück Schweizer Zeitgeschichte während und nach dem Dreissigjährigen Krieg.

Am Dienstag 30. Oktober 2018 von 19:30 bis 20:30 Uhr im kleinen Rittersaal vom Schloss Rapperswil.

Eintritt CHF 25.- (inkl. kleiner Aperitif)                                                Anmeldung von Vorteil.

 
 
 

 
 

Lesegruppen

Lesen Sie gerne und sind Sie an einem Austausch über das gelesene Buch unter Gleichgesinnten oder Andersdenkenden interessiert?

Eine bestehende Lesegruppe trifft sich ca. alle 6 Wochen jeweils am Montag Morgen von 9.30 bis 11.00 Uhr im BücherSpatz.

Eine weitere Lesegruppe, eine reine Männerrunde, befindet sich im Aufbau. 

Sind Sie neugierig? Dann melden Sie sich bei uns!