Zur Startseite
 
 

    Öffnungszeiten

    Dienstag und Mittwoch
    13.30–18.30 Uhr
    Donnerstag und Freitag
    10.00–12.00 Uhr und
    13.30–18.30 Uhr
    Samstag
    10.00–17.00 Uhr
    Sonntag
    13.00–17.00 Uhr

 
 

    BücherSpatz GmbH

    Marktgasse 16
    8640 Rapperswil
    055 210 31 31

 
 
 
 

Unser BücherSpatz-Team

Monika Künzler

monika

Einmal Buchhändlerin – immer Buchhändlerin?
1994 schloss ich die Lehre in Stäheli’s English Bookstore an der Zürcher Bahnhofstrasse ab. Heute, 20 reichhaltige Jahre später, freue ich mich darauf, an meinem Wohnort selber eine Buchhandlung zu führen. Ich lese Lebensgeschichten aus allen Ländern sowie Sachbücher aus den Bereichen Natur, Gesellschaft und Kultur. Nicht nur der Inhalt, auch eine sorgfältige und einzigartige Gestaltung der Bücher ist mir wichtig. Nebst meinem Engagement für den BücherSpatz arbeite ich als Sozialarbeiterin im Rheintal. Mein Interesse an Menschen, Sprachen und Literatur kann ich so ideal verbinden.

Eduard Hirschi

eduard

Der BücherSpatz entwickelt sich und es macht mir riesigen Spass ein Teil vom Team zu sein. Als gelernter Bäcker-Konditor konzentrierte ich mich früher auf das Lesen von Rezepten, wie man sieht hat sich das in der Zwischenzeit geändert. Mein Lieblingsbuch ist "Das Glasperlenspiel" von Hermann Hesse. Nebst der Ladenpräsenz und den administrativen Arbeiten im Hintergrund, bereitet mir das Organisieren von Veranstaltungen grosse Freude.  

 

Katharina Corchia

katharina

Bücher inspirieren, Bücher unterhalten, Bücher setzen der Fantasie keine Grenzen, Bücher vermitteln Wissen, Bücher machen süchtig, Bücher öffnen die Herzen, Bücher schaffen Welten und isolieren das Haus! Ich bin seit 15 Jahren leidenschaftliche Buchhändlerin und habe in den verschiedensten Buchhandlungen Erfahrungen gesammelt. Ich liebe es durch das Lesen in andere Welten und Kulturen einzutauchen. Diese Faszination möchte ich gerne in der kleinen und feinen Buchhandlung BücherSpatz weitergeben.

Jeannette Büsser

Jeannette

Als Sozialarbeiterin arbeite ich für die Stadt Zürich. Die Ex-Buchhändlerin wird nun wieder in mir erweckt, dank BücherSpatz. Ich lese Gedichte, bin begeistert von Sabato, Gala, Benedetti und anderen Lateinamerikanerinnen. Sozialkritische und politische Literatur liegt ebenfalls neben meinem Bett, doch meist brauche ich zum Einschlafen dann doch noch etwas Seelenheilliteratur von Chödrön oder Osho, um den nächsten Tag mit frischer Gelassenheit anzugehen. Bei Bodmer Buch- und Kunsthandlung startete ich 1991 meine ersten Schritte ins Berufsleben. Das eine oder andere Haar ergraut, Wohnungen, Orte, Berufe habe ich verlassen doch einer Heimat blieb ich immer treu – den Büchern. Und ja, ich bin auch verantwortlich für die Zigarren im Geschäft; doch dazu mehr an anderer Stelle.